Multi-Family Office:Team


Die Gründer von 1875 FINANCE haben ihre Erfahrungen während ihrer Tätigkeit in derselben Bank gesammelt, weshalb 1875 FINANCE heute auf Teamgeist basiert, der einen festen Zusammenhalt und eine gemeinsame Verantwortung in der strategischen Ausrichtung und in der Kundenberatung sicherstellt. Dieser Esprit ist auch eine mehr als hundertjährige Verbundenheit mit Genf und Schweizer Werten: ausserordentliche Leitung, Transparenz, Ethik und Respekt vor Mitarbeitenden.

Mitgründer, Partner und Verantwortlicher für das Multi-Family Office

Aksel Azrac

Aksel Azrac begann seine Laufbahn als Berater für große Automobilhersteller. 1997 fing er bei Paribas (Suisse) SA in Genf an, wo er den Fonds Parvest Switzerland mitverwaltete, um später seine Tätigkeit als Anlageberater im Privatkundenbereich aufzunehmen. 2001 stieg er als Kundenberater für Schweizer und ausländische Kunden bei der Bank Ferrier Lullin & Cie ein.

2002 wurde er in die Geschäftsleitung der Bank Ferrier Lullin & Cie gewählt und verliess die Firma 2006, um 1875 FINANCE als Senior Partner mitzugründen.

Mitgründer, Präsident des Verwaltungsrates

Olivier Bizon

Olivier Bizon startete seine Karriere 1987 bei Paribas (Suisse) SA als Finanzberater für die Institutionelle Kundschaft. Zwischen 1992 und 1995 war er im Privatkundengeschäft für die Credit Suisse Private Banking tätig. Bei seiner Rückkehr zu Paribas (Suisse) SA im Jahr 1995 übernahm er den  Privatkundenbereich Schweiz, wurde in die Geschäftsleitung gewählt und im Jahr 2000 Mitglied des Exekutivausschusses. 2001 begann er bei Ferrier Lullin & Cie SA als Managing Director. Sechs Monate später wurde er Mitglied des Direktoriums und Private-Banking-Direktor Gesamtbank. Im Jahr 2005 wirkte er in einem Spezialisten Team mit, das den Verkauf von drei Privatbanken und eines Vermögensverwalters (SBC Wealth Management AG) an die Bank Julius Baer abwickelte.

2006 verliess er die Bank zwecks Mitgründung von 1875 FINANCE als Managing Partner und Vize-Präsident des Verwaltungsrates. Im Jahr 2016 wurde er zum Präsident des Verwaltungsrates ernannt.

Managing Director

Christophe Germain

Nach einem Praktikum bei Dr. iur. Denis Oswald, ehemaliger Vorsitzender der Neuenburger Rechtsanwaltskammer, absolvierte Christophe Germain 1993 seine Anwaltsprüfung. Ende 1993 begann er in den Reihen der Fiduconsult SA Treuhandgruppe als juristischer Berater und wurde daraufhin Leiter der Niederlassung Neuenburg sowie der Rechtsabteilung Westschweiz. Im April 2000 wechselte er zu UBS AG, wo er die Funktion eines Rechtsberaters für das Private Banking Westschweiz ausübte. Im September 2000 übernahm er als Mitglied der Geschäftsleitung die Leitung der Rechtsabteilung von Ferrier Lullin & Cie SA, Privatbank und Mitglied der UBS Gruppe.

Ende 2006 verließ er die UBS Gruppe und wechselt zu 1875 FINANCE, wo er die Leitung des Rechtsbüros übernimmt.

Senior Officer – Multi-Family Office

Ernst Grob

Ernst Grob hat seine gesamte Karriere bei schweizerischen und internationalen Banken absolviert und konnte dabei unschätzbares Fachwissen in allen Bereichen des Bank- und Finanzwesens sammeln. Während seiner Zeit als interner Revisor  bei der Citibank reiste er fünf Jahre lang durch die ganze Welt, danach war er 4 Jahre lang für diverse Administrative Abteilungen in Mexiko Stadt verantwortlich. Zu dem hatte er mehrere Führungsposten im operativen Geschäft sowie in der Wertschriften-Administration  inne. Ebenso war er maßgeblich an der Umsetzung strategisch wichtiger Projekte der Privatbanken Cantrade Ormond Burrus Banque Privée SA , Ferrier Lullin & Cie SA und schliesslich bei der Bank Julius Bär AG beteiligt, für die er ab 1987 tätig war.

Multi-Family Office – Executive Director

Etienne Zeller

Etienne Zeller hat 2010 ein eidgenössisches Diplom als Finanz- und Anlageexperte in Wealth Management CIWM (AZEK CIWM®) erworben, und absolviert momentan das Executive MBA Programm an der IMD in Lausanne (2017 – 2018).

Seine Karriere begann 2000 als Kundenberater bei der Bank Bordier in Genf. Im 2003 wechselte er zu einer Hedge-Fond-Gesellschaft in New York, bevor er zur Bank Bordier in Zürich als Kundenberater zurückkehrte.

Im Jahre 2006 wechselte Etienne in die Multi-Family Office Abteilung von 1875 FINANCE, wo er heute ein Team von zehn Personen leitet, die sich um UHNWI Kunden kümmern.

.

Senior Officer – Multi-Family Office

Philippe Bétemps

Philippe Bétemps begann seine Bankkarriere 1990 bei der Credit Suisse, zunächst in Genf in der Devisen- und Treasury-Abteilung, dann in Zürich, bevor er 1999 zur Deutschen Bank Suisse, Genf, ins Middle Office wechselte. Er war verantwortlich für Projekte zur Sicherung des Betriebs. Im Jahr 2006 wechselte er zu Julius Bär als Relationship Manager für 1875 FINANCE, genauer gesagt für das Multi Family Office.

Er wird 2019 zu 1875 FINANCE wechseln.

.

Legal Officer – Multi-Family Office

Alexandra Bailly-Maitre

Alexandra Bailly-Maitre starte ihre Karriere in der Marketingabteilung eines multinationalen Unternehmens. Später ging sie nach Dublin, wo sie für amerikanische Finanzgruppen tätig war welche zu diesem Zeitpunkt daran war in Irland ihre Europäische Zentrale zu etablieren. Im Rahmen ihrer Tätigkei baute sie das französischsprachige Backoffice der CIT Group Europe sowie der Bear Stearns Bank Plc auf. Im Jahr 2006 übernahm sie den Posten des Compliance Officers, eines auf Online-Spiele spezialisierten kanadischen Startups für Online-Bezahlungssysteme. Sie wechselte danach in die Abteilung von Toronto nach Dublin.

Nach vier Jahren bei einem Genfer Treuhänder begann sie 2011 bei 1875 FINANCE, wo ihre breite Berufserfahrung einen großen Mehrwert für das Family Office darstellt.

Legal and Wealth Officer – Multi-Family Office

Nordine Benadda

Nordine Benadda begann seine Karriere 2014 in der Abteilung für ausländische Investoren von PwC Frankreich. Im Jahr 2015 wechselte er zur Anwaltskanzlei Gordon S. Blair, wo er sich drei Jahre lang zwischen Monaco und Genf mit Rechts- und Steuerfragen für UHNWI-Kunden befasste. Im Jahr 2018 schloss er sich dem EY-Team in Dubai an, wo er weiterhin Familiengruppen aus dem Nahen Osten bei der Strukturierung und Erhaltung ihres Vermögens berät.

Seit 2021 ist Nordine als Legal & Wealth Officer im Family Office Team von 1875 FINANCE tätig.

Wealth Planning Officer – Multi-Family Office

Marie-Noëlle Antoine

Marie-Noëlle begann ihre Karriere in Genf, nachdem sie in Frankreich an den Universitäten Paris II Panthéon-Assas und Lyon 3 Jean Moulin Jura studiert und einen Master in internationalem Privatrecht erworben hatte. Anfang 2015 begann sie bei Summit Trust International im Bereich Trusts zu arbeiten und wechselte im September 2016 zu Reliance Trust Company, wo sie als Trust Officer für ein Portfolio verschiedener Kunden und Jurisdiktionen zuständig ist. Im Jahr 2018 erhielt sie die Zertifizierung als Trust and Estate Practitioner (TEP).

Ende 2020 verließ sie Reliance, um sich dem Team des Family Office von 1875 FINANCE als Wealth Planning Officer anzuschließen.

Senior Officer im Multi-Family Office

Giovanna Albanese Carrieri

Nach ihrem Bachelor-Abschluss in Wirtschafts- und Sozialwissenschaften der Universität Genf spezialisierte sich Giovanna Albanese Carrieri im Laufe der Zeit auf die Vermögens- und Nachlassplanung für internationale Privatkunden.

Während ihrer Tätigkeit bei Lloyds TSB Bank plc erhielt sie ihr STEP Diploma in International Trust Management. Anschließend arbeitete sie für Pictet & Cie in der EPTS-Abteilung  des Pictet Wealth Management, bevor sie als  Senior Trust Officer zu Rhone Trust & Fiduciary Services SA wechselteNach einem Zwischenstopp als Estate Planning Specialist bei der Royal Bank of Canada SA begann sie schließlich im November 2016 im Family Office der 1875 FINANCE SA.

Senior Accountant

Hervé Pidoux

Hervé Pidoux erhält 2004 seinen Abschluss als Experte für Finanz- und Rechnungswesen und besitzt seit 2010 ein STEP-Diplom (Diplom in International Trust Management).

Sein beruflicher Werdegang im Bereich Treuhandgesellschaften und Banken ist sehr breit. Unter anderem war er für folgende Firmen tätig: Intermandat SA, Amsterdam Trust Company, Rawlinson & Hunter und die Royal Bank of Canada. Hier sammelt er umfassenden Erfahrungen. Er beherrscht die Buchhaltung und Verwaltung verschiedener Finanzinstrumente wie Trusts und Stiftungen sowie von schweizerischen und ausländischen Gesellschaften.

Im August 2016 wird er Senior Accounting Officer im Family Office von 1875 FINANCE.

Investment Advisor – Multi-Family Office

Vittorio Pellegri

Vittorio Pellegri erwarb im Februar 2017 einen Abschluss als B.Sc. in Management von der L’École Hôtelière de Lausanne. Im Laufe seines Studiums hat Vittorio mehrere Praktika in Marketing und Verkauf absolviert. Seine Karriere im Finanzsektor startete bei Fundana SA in Genf im Rahmen eines Praktikum. Im Oktober 2017 trat er bei 1875 FINANCE als Praktikant im Asset Management ein.

Im Januar 2018 wechselte er ins Multi-Family Office bei 1875 FINANCE.

Middle Office Manager, verantwortlich für das Reporting im Multi-Family Office

Stefan Meyer

Stefan Meyer starte seine Karriere 1994 bei UBS Genf. Daraufhin wechselt er 1998 in die Reihen von Pictet & Cie, wo er 8 Jahre lang bleib. In dieser Zeit perfektioniert er sein Fachwissen im Projektmanagement und Business Intelligence. 2006 geht er nach Spanien, wo er als BI Consultant für Großkunden (Cap Gemini, Deutsche Bank, Agbar) tätig ist.

Mit dem Wunsch nach humaneren Strukturen wechselte er 2014 zu 1875 FINANCE.

Real Estate – Multi-Family Office

Thibaut Bernard

Thibaut Bernard begann seine berufliche Laufbahn mit einer Ausbildung zum Bautechniker, um die Techniken vor Ort zu erlernen. Anschließend absolvierte er eine Ausbildung zum Bauingenieur, um Bauleiter zu werden. Er leitete 10 Jahre lang verschiedene Großprojekte (Mietwohnungen, PSA, Büros, Schulen, Schwimmbäder usw.) als Projektleiter bei mehreren Generalunternehmern in Frankreich und der Schweiz, wie FONTANEL GROUPE, GCC GROUPE, GROUPE BATINEG und EDIFEA.

Im Januar 2022 kam er zu 1875 FINANCE, um die verschiedenen vom Family Office entwickelten Immobilienprojekte zu verwalten und zu koordinieren.

Multi-Family Office

Adriano Auciello

Adriano Auciello erhielt seine Berufsmaturität in 2015. Er startete anschliessend eine Ausbildung an der Haute École de Gestion.

Parallel zu seinen Studien ist er seit März 2017, als Assistent im Family Office Team von 1875 FINANCE tätig.

Multi-Family Office

Ganna Lopes

Nachdem Ganna 2013 ihren Bachelor in Europastudien und internationalen Beziehungen abgeschlossen hatte, sammelte sie solide Erfahrungen, indem sie drei Jahre lang bei Veron Grauer arbeitete.
Um ihr Studium zu vervollständigen, begann sie eine Ausbildung zur Buchhaltergehilfin und absolvierte ein Praktikum bei Synergix.

Im Jahr 2022 kommt sie als Assistentin für das Family Office zu 1875 FINANCE.